Meine Ämter

Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion

Seit Ende Dezember 2013 gehöre ich als stellvertretende Fraktionsvorsitzende dem geschäftsführenden Vorstand der SPD-Bundestagsfraktion an. Dessen Aufgabe ist die Planung, Organisation und Koordinierung der SPD-Bundestagsfraktion, um eine reibungslose parlamentarische Arbeit und ein geschlossenes Auftreten sicherzustellen.

In meiner Funktion als stellvertretende Fraktionsvorsitzende bin ich für die Bereiche Innen, Recht und Verbraucherschutz, Sport sowie Kultur und Medien, Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung zuständig. Dementsprechend bin ich stellvertretendes Mitglied im Innenausschuss, im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, im Sportausschuss sowie ordentliches Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien.

Die SPD-Bundestagsfraktion

Alle 193 Abgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion der 18. Wahlperiode

Weitere Mitgliedschaften und Ämter

Zudem bin ich ordentliches Mitglied im Gemeinsamen Ausschuss, Vermittlungsausschuss und Wahlausschuss. Diese tagen aufgrund ihrer speziellen Aufgaben jedoch nicht in jeder Sitzungswoche des Deutschen Bundestags.

Der Gemeinsame Ausschuss besteht aus Bundestagsabgeordneten und Mitgliedern des Bundesrates. Er stellt im Verteidigungsfall, wenn der Bundestag nicht rechtzeitig zusammentreten kann, das Notfallparlament dar. Der Vermittlungsausschuss hat die Aufgaben, zwischen Bundestag und Bundesrat eine Einigung zu finden, wenn vom Bundestag beschlossene Gesetze im Bundesrat keine Mehrheit finden. Der Wahlausschuss ist für die vom Bundestag zu wählenden Richter des Bundesverfassungsgerichts zuständig.

Seit April 2014 bin ich ehrenamtliche Vorsitzende der Deutschen Vereinigung für Parlamentsfragen, einem Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Journalistinnen und Journalisten sowie Bundestagsabgeordneten, der zu einem breiteren und tieferen Verständnis des parlamentarischen Regierungssystems im Bund und in den Ländern beitragen möchte.