Offener Brief an den türkischen Botschafter: Freilassung von Deniz Yücel gefordert

Der deutsche Journalist Deniz Yücel sitzt seit Mitte Februar in Istanbul in Polizeigewahrsam. Ihm wird unter anderem Datenmissbrauch, Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Allerdings: Yücel ist einer der profiliertesten deutschen Journalisten. Er fördert mit seinen Beiträgen kritisches Denken – und gewiss keinen Terrorismus.

Meine Bundestagskollegen Niels Annen und Omid Nouripour haben daher einen offenen Brief an den Botschafter der Republik Türkei in Deutschland verfasst, in dem sie um die Freilassung Yücels bitten. Ich unterstütze das ausdrücklich und habe den Brief mitgezeichnet.